Verfasst von: aeropersredaktion | 21/04/2011

K-Tipp: Müde Piloten am Steuerknüppel

Nun bekommen wir auch Rückendeckung durch den K-Tipp (8/11). In der aktuellen Ausgabe heisst es

Studie: Lange Arbeitstage sind ein Unfallrisiko

Schweizer Piloten sind bis zu 14 Stunden am Stück im Dienst. Zu lange, wie eine Studie kritisiert. Trotzdem sollen die Arbeitszeiten verlängert werden.

Und:

Laut Bundesverordnung beträgt die maximale Flugdienstzeit (Vorbereitung und Flug) 14 Stunden (bei zwei Piloten und vier Landungen/Starts). Die minimale Ruhezeit beträgt nach einem Flug von 12 bis 14 Stunden 8 bis 10 Stunden. Zum Vergleich: Schweizer Car- und Lastwagenchauffeure dürfen täglich höchstens 9 Stunden hinter dem Lenkrad sitzen (zweimal pro Woche maxi- mal 10 Stunden). Nach 4 1⁄2 Stunden ist eine 45-minütige Pause zwingend. Wer sich nicht daran hält, kassiert eine Busse.

(…) Trotz aller Kritik sollen die Flugdienstzeiten der Piloten künftig noch leicht ausgedehnt und die Ruhezeiten reduziert werden.

(…) Dass es auch anders geht, zeigen die USA: Die Flugsicherheitsbehörde hat die Nachtflugzeit auf 9 Stunden begrenzt – aufgrund der Moebus-Studie und eines Abstur- zes, der auf Übermüdung zurückging.

Den Artikel in ganzer Länge gibt es am Kiosk oder online zu kaufen unter http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1059432/Muede_Piloten_am_Steuerknueppel. Aus Copyright-Gründen können wir ihn hier nicht in voller Länge veröffentlichen. Aber wir sind überzeugt, schon diese wenigen Zitate zeigen deutlich auf, wie wichtig es ist, dass uns die Swiss im aktuell laufenden Einigungsverfahren bei den Arbeitsbedingungen entgegenkommt. Nur so können wir auch langfristig unsere hohe Zuverlässigkeit und Sicherheitsstandards gewährleisten.

Für Zuverlässigkeit und Sicherheit.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: