Verfasst von: aeropersredaktion | 06/10/2011

European Cockpit Association kritisiert Nichtberücksichtigung durch EASA

In einem Artikel vom 4. Oktober 2011 beklagt die ECA, dass sie zu einer EASA*-Konferenz mit dem Titel “Staying in control” nur als Zuhörer eingeladen sind. Kein Wunder, denn es geht darum, dass verschiedene Vorfälle der letzten Jahre gezeigt haben, dass  „Loss of Control“ (LoC) eine wichtige Unfallursache darstellt bzw. zu Unfällen beiträgt. Und wer, wenn nicht die Piloten, sollte die Kontrolle haben?

*(EASA: European Aviation Safety Agency)

Hier der Artikel in voller Länge:

http://www.eurocockpit.be/stories/20111004/easa-conference-on-staying-in-control-pilots-not-relevant


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: