Verfasst von: aeropersredaktion | 10/11/2011

Der Flughafen Zürich schafft Arbeitsplätze im ganzen Kanton – deshalb 2xNein zur Gefährdung dieser Arbeitsplätze

Die Flughafen Zürich AG beschäftigt 1‘500 Mitarbeitende, die Swiss in Zürich mehr als 5‘500. Alle 270 Unternehmen, die direkt an Flughafen angesiedelt sind, bieten über 23‘000 Menschen eine Arbeitsstelle!

Um aufzuzeigen, wie fatal eine Annahme der Behördeninitiative oder – noch schlimmer – des (radikaleren) Gegenvorschlags für den ganzen Kanton wäre, haben wir die Verteilung der Arbeitsplätze im Kanton Zürich auf einer Karte dargestellt. Dabei konnten wir nur die Swiss-Mitarbeitenden berücksichtigen, d.h. unsere eigene Arbeitsgeberin. Die Grafik veranschaulicht deutlich, dass bei einer Blockade des Flughafens – durch eine Annahme von Initiative oder Gegenvorschlag – Arbeitsplätze im ganzen Kanton betroffen wären. Wer sich noch an das Grounding erinnern kann, dem wird das sowieso klar sein.

Deshalb 2xNein zur Flughafenblockade, 2xNein zur Gefährdung der Flugsicherheit und 2xNein zur Gefährdung von Arbeitsplätzen im ganzen Kanton!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: