Verfasst von: aeropersredaktion | 30/09/2013

Geglückte Landung – Deswegen müssen Piloten hellwach sein –

Bauchlandung bei Alitalia nach technischem Problem

Ein A320 von Alitalia landet in Rom wegen eines technischen Problems mit nur teilweise ausgefahrenem Fahrwerk.

Auch diese Landung ist geglückt und niemand wurde verletzt.

Piloten sind gefordert jegliche Probleme zu jeder Uhrzeit in allen Flugphasen meistern zu können. In diesem Fall eine Notlandung am späten Abend in Dunkelheit.

Eine Grundvoraussetzung hierfür ist, dass Piloten nicht übermüdet fliegen müssen. Wir können nur hoffen das sich die Politiker der EU in diesen Minuten bei der Abstimmung zu den neuen Flugdienstzeiten für Sicherheit statt Profit entscheiden.

http://www.aero.de/news-18262/Airbus-A320-nach-Fahrwerksproblem-sicher-gelandet.html


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: