Verfasst von: aeropersredaktion | 08/09/2014

Blick und Schweiz am Sonntag interessieren sich für die Rundschau

„Endlich denkt jemand an uns! “ – So beginnt der Blick am Samstag einen Artikel über eine unter Verschluss gehaltene Mitarbeiter-Befragung der Swiss. Fast ähnlich dachten wir, als der Blick im AEROPERS-Büro anrief, denn der Blick wurde durch einen Nebensatz in der neuesten Rundschau auf die Thematik aufmerksam („Personalumfragen, die dann nicht veröffentlicht werden dürfen“). Natürlich wussten wir, dass die Rundschau beachtet wird, aber dass sie so beachtet wird, dass schon kurz später die nächste Anfrage kam, hat uns dann doch (positiv) überrascht. Da rief nämlich die Schweiz am Sonntag an und berichtete gestern unter dem Titel „Verärgerte Swiss-Piloten bereiten Klage vor“. Auch die Informationen für diesen Artikel stammten aus der Rundschau. Gut zu wissen, dass sich die Schweizer Medien für das, was wir zu sagen haben, interessieren. Denn als Piloten, die naturgemäss an ihre Airline gebunden sind, geht es uns – anders als manchen Managern, die nur in wenigen Jahren denken – um das langfristige Überleben unserer Airline und um Sicherheit und Zuverlässigkeit. Also um Dinge, bei denen wir die gleichen Interessen wie die Öffentlichkeit haben.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: